20 Oktober 2020
News Blog

Sieg im Einzel, Platz zwei im Doppel: Unsere „Spielerin des Monats Juni“ hätte beim Alemannen-Cup nicht viel besser abschneiden können.

Es hätte für Nafisa sogar ein Dreifacherfolg werden können, wenn sie mit ihrem geplanten Mixedpartner, dem späteren Einzel-Standardsieger, noch ins Mixedfeld nachgerückt wäre. Aber das war an diesem Wochenende durchaus zu verschmerzen. Schon in der Liga konnte sie in der vergangenen Saison eine eindrucksvolle Bilanz vorweisen: Von elf Bezirksligaeinzeln gewann Nafisa neun, im Doppel hatte sie nicht ein Spiel abgegeben.

Der einzige Makel aus BSC-Sicht: Sie trug nicht das Herzogenrather Trikot. Aber immerhin das unseres befreundeten Vereins BT Baesweiler. Dass ihr Siegeszug in der neuen Spielzeit weitergehen wird, ist schon jetzt so gut wie sicher: Durch den Baesweiler Abstieg wird sie in der Bezirksklasse den Gegnerinnen das Fürchten lehren. Aber vermutlich wird der Baesweiler Weg schon bald wieder nach oben führen - nicht zuletzt dank Nafisa.

Publiziert in Blog