27 May 2018
News Blog

Nach der Saison ist vor der Saison. Getreu diesem Motto wurde in Herzogenrath zuletzt fleißig trainiert, die Halle an der Bardenberger Straße platzte bei Pauls erstem Training nach seiner Rückkehr fast aus allen Nähten. Einer, der unseren Coach bei den Jugendlichen und Schülern vertreten hat, ist unser „Spieler des Monats April“.

Markus erwies sich als große Stütze für unseren Nachwuchs, zusammen mit Marcel und David sorgte unser BSC-Eigengewächs dafür, dass fast alle Einheiten in Pauls Abwesenheit stattfinden konnten. Um unsere Jugendlichen und Schüler noch besser fördern zu können, hat sich Markus zum „Trainerassistenten“ vom Verband ausbilden lassen. Mit Erfolg. Einziger Wermutstropfen: Da er sich bei der Praxiseinheit erneut eine schwere Knieverletzung zugezogen hat, fällt er auf unbestimmte Zeit aus. Wir wünschen ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung, damit er schon bald wieder auf dem Feld stehen kann. Als Trainerassistent und Spieler!

Publiziert in Blog