12 December 2018
News Blog

Die Hinrundenbilanz kann sich durchaus sehen lassen, und das gilt nicht nur für unsere erste Mannschaft. Das trifft auch auf die Ergebnisse unseren „Spieler des Monats November“ zu, der seit seinem Wechsel im Sommer eine starke Entwicklung genommen hat und statistisch betrachtet der erfolgreichste BSCler der zweiten Mannschaft ist.

Denn Michi gewann in der ersten Halbserie neun von zwölf Spielen, im November setzte er sich sogar in fünf von sechs Spielen durch. Sogar bei seiner einzigen Niederlage in diesem Monat - im Einzel gegen unsere ehemalige, landesligaerfahrene Nummer eins Tobi - überzeugte der ehemalige Stolberger auf ganzer Linie, nur das i-Tüpfelchen fehlte nach einer 18:14-Führung im 3. Satz. Besonders beeindruckend ist, dass Michi vor seinem Wechsel eher als Mixedspieler im Einsatz war, sich aber nun in einen tollen Einzelspieler verwandelt hat.

In einer Woche steht für den 29-Jährigen ein weiteres Highlight an: Dann wird er 30. Die BSC-Jury hofft, dass sein Smash auch in diesem fortgeschrittenen Alter noch diese hammerharte Qualität hat!

Ein Bild wird noch an diesem Wochenende nachgereicht!

Publiziert in Blog