12 December 2018
News Blog

Der Ball fliegt wieder, die ersten Spiele sind Geschichte. Dass unsere erste Mannschaft mit zwei Siegen aus den ersten beiden Partien den besten Saisonstart seit mehr als zehn Jahren hingelegt hat, daran hatte auch unserer „Spieler des Monats September“ seinen Anteil.

Denn unser Neuzugang Jan, der vor der Saison vom BRC Eschweiler kam, gewann seine ersten vier Spiele. Erst am dritten Spieltag, nach einer vierstündigen Anreise (Erdogan-Besuch in Köln), musste sich der 29-Jährige im Doppel an der Seite von Volker dem ehemaligen Oberliga-Spieler Marcus Barsch und dem ehemaligen Verbandsliga-Spieler Philipp Bollmann geschlagen geben. Im Einzel ist Jan aber auch nach dem vierten Spieltag noch ungeschlagen, und gegen SW Köln gewann er auch wieder sein Doppel. Macht in Summe: sieben Siege in acht Spielen. So kann es weitergehen, findet die BSC-Jury.

Publiziert in Blog