22 October 2018
News Blog

Der Eurode Cup steht vor der Tür. Dass die Turnierserie in vollem Gang ist, wurde bereits am vergangenen Wochenende deutlich, als der Alemannen Cup und der Grenzlandcup auf dem Programm standen. Erik und Francesca setzten sich im Mixed in Erkelenz durch, während ein Noch-Aber-Bald-Nicht-Mehr-Herzogenrather in Aachen für Furore sorgte und sich so den Titel "Spieler des Monats Juni" sicherte.

Nach sieben - zum Teil harten - Einzeln sicherte sich Freddi Platz 3 im Herreneinzel Standard, bevor er auch im Herrendoppel Standard zum Schläger griff. Da es kaum Pausen für ihn gab, musste er den eigentlich gar nicht aus der Hand legen. Nach fünf Spielen stand auch hier der dritte Platz für Freddi zu Buche. Ob er sich am nächsten Tag noch bewegen konnte, ist nicht übermittelt. Fest steht aber, dass der Göttinger, der uns leider wegen einer Promotion bei Daimler verlässt und in der kommenden Saison in der Oberliga spielen wird, sowohl im Training als auch bei der Saisonabschlussfeier im kommenden Jahr fehlen wird. Bis bald, Freddi! Vielleicht ja schon beim Eurode Cup...

Publiziert in Blog

Nach der Saison ist vor den Turnieren: Die offizielle Spielzeit ist beendet, was allerdings nicht zur Folge hat, dass die BSCler die Schläger einmotten. Die Serie der Turniere startete mit den BTB Open - und für unseren "Spieler des Monats Mai" war es ein Auftakt nach Maß.

Denn an der Seite von Sandra Be. sicherte sich Erik den Sieg im Mixed - die Disziplin, die er in der Meisterschaft sonst eigentlich nie spielt (oder vielmehr: nicht spielen darf, weil es zu viele Mixedspieler im Verein gibt). Dass unser Eurode-Cup-Organisator dafür aber Talent mitbringt, hat er schon mehrfach unter Beweis gestellt. Seine Mixed-Meisterschaftsbilanz: 100 Prozent gewonnene Spiele in den vergangenen zehn Jahren. Wir hoffen, dass Erik auch beim Alemannen Cup und beim Heimspiel, dem Eurode Cup, an diesen Erfolg anknüpfen kann.

Publiziert in Blog