14 November 2018
Montag, 02 Juli 2018 10:53

Der „Spieler des Monats Juni“ liefert Zählbares

geschrieben von 
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Wieder einmal hat die sommerliche Turniersaison mit dem Alemannen Cup ihren Höhepunkt erreicht und damit eine umkämpfte Entscheidung für den „Spieler des Monats Juni“. Den aufmerksamen Beobachtern dieser Auszeichnung ist dabei selbstverständlich nicht entgangen, dass nie zuvor einer Spielerin oder einem Spieler diese Ehre ein zweites Mal zuteil wurde. Wer jetzt allerdings denkt, dass damit keiner der in diesem Jahr erfolgreichen BSC-Teilnehmer infrage kommt, der übersieht eine (sehr) kleine aber wichtige Ausnahme.

Mit seinen dritten Plätzen im Mixed Standard und Herren Doppel Standard an der Seite von Francesca Arlt und Oliver Wilden hat sich Benjamin Jansen den Titel „Spieler des Monats“ redlich verdient. Und auch in der Vergangenheit hat er genügend Gründe für seine Nominierung geliefert.

Gleich 11 mal gelang es Benny in den vergangenen vier Jahren den BSC bei Turnieren auf dem Siegertreppchen zu repräsentieren. Hervorzuheben ist dabei sein Sieg mit Olli auf der Verbandsrangliste im Januar des vergangenen Jahres.

Weitere Argumente lieferte er durch sein unübertroffenes Spielpensum. Mit jeweils 18 Meisterschaftsspielen war er während der letzten zwei Saisons ein Dauer(b)renner auf den Plätzen der Region und war gerade 2017/18 mit 63% gewonnenen Doppeln ein Leistungsträger beim Klassenerhalt der ersten Mannschaft.

Auch abseits des Platzes ist Benny ein Dauerbrenner für den Verein. Seit Jahren ist er als Mitglied des Vorstands aktiv und hat sich in den vergangenen Spielzeiten mit großem Aufwand dafür eingesetzt, dass jeder Spieler im BSC Herzogenrath eine passende sportliche Heimat hat. Nebenbei hat er in dieser Zeit 89 der 104 Artikel auf dieser Homepage verfasst.

Trotz dieser und vieler weiterer Bilanzen, die ausschließlich er selbst aufzählen kann, hat es für Benny nie für eine Mehrheit im Wahlgremium zum „Spieler des Monats“ gereicht. Dies ist allerdings darauf zurückzuführen, dass er 1 von 1 (100%) der Mitglieder dieser Versammlung ausmacht.

Im Anbetracht dieser Fakten lässt sich abschließend nur eine allerletzte Statistik zitieren: Die Auszeichnung zum „Spieler des Monats“ Juni hat sich Benjamin Jansen zu 100% verdient!

Gelesen 541 mal Letzte Änderung am Freitag, 03 August 2018 22:50

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.