22 October 2018
Sonntag, 31 Dezember 2017 16:57

Ein Sekt zum Abschluss des Jahres für unsere "Spielerin des Monats Dezember"

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Das Jahr ist auf die Zielgerade eingebogen. Im Schlussmonat fanden aber noch ein paar Spiele von nicht ganz unwesentlicher Bedeutung statt. Auch mit einem erhöhten Promillewert hat sich unsere "Spielerin des Monats Dezember" nicht von ihren Gegnern stoppen lassen und ganz entscheidend dazu beigetragen, dass unsere dritte Mannschaft souverän mit fünf Punkten Vorsprung auf Aufstiegskurs liegt.

Denn Simone gewann am Tag nach ihrem 40. Geburtstag beide Spiele gegen DJK Stolberg 2 und setzte sich auch eine Woche später gegen BRC Eschweiler 3 im Doppel und Mixed durch. In ihrer 14. BSC-Saison ist sie nicht nur einen Halbmarathon gelaufen, Simone ist auch zu Bestform aufgelaufen. Das beweist der Blick auf die Statistik: Von 15 Spielen hat sie starke 11 gewonnen. Deshalb wäre es auch schon eine kleine Sensation, wenn BSC 3 den direkten Wiederaufstieg noch verpassen würde. Dann gibt es auch nicht nur für Simone wieder mehr als einen Sekt...

Gelesen 8739 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 01 Februar 2018 17:21

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.